Intelligente Sicherheit zur Eindämmung von Corona

Seit Beginn der Pandemie tragen Sicherheitslösungen von Securitas dazu bei, dass Unternehmen ihren Geschäftsbetrieb aufrechterhalten und die Corona-Auflagen einhalten können, um so ihre Kunden, Mitarbeiter und Besucher zu schützen.

Corona

Zur Umsetzung der gesetzlichen und betrieblichen Corona-Hygienevorschriften für Unternehmen und um das Risiko von Ansteckungen einzudämmen, stellt Securitas Sicherheitslösungen zu

  • Temperaturmessung
  • Check-In Terminals
  • Besuchermanagement
  • Crowd Management
  • Social Distancing

Unsere Lösungen sind für jede Fläche, Unternehmens- und Veranstaltungsgröße skalierbar.

Kontaktlose Zutrittssysteme

Wir bieten ein innovatives Einlass-Kontrollsysstem in Zeiten der Pandemiebeschränkungen. Die Lösung verbindet Akkreditierung mit Nachverfolgung von Kontaktpersonen, Handdesinfektion, Kontrolle des richtigen Tragens von Mund- und Nasenschutz sowie Temperaturmessung. Zusätzlich steuert die Lösung Besucherströme und unterstützt beim Crowdmanagement.

Temperaturmessung

Ein häufiges Symptom von COVID-19 und anderen Virusinfektionen ist Fieber. Kontaktlose, thermografische Verfahren zur Kontrolle der Temperatur werden Unternehmen helfen, diejenigen Besucher oder Mitarbeiter zu identifizieren, bei denen die Gefahr besteht, andere zu infizieren. Die Temperaturmessung wird mittels Thermalkamera durchgeführt, Risikopersonen sind in großen Menschenmengen frühzeitig zu erkennen. Mit Thermografie ist es möglich, sowohl einzelne Personen sowie große Menschenströme zu scannen.

Check-In Terminals

Das Fiebererfassungssystem von Check-In Terminals misst die Körpertemperatur, indem es die Gesichter der Menschen mit Hilfe von Infrarot- und Wärmesensortechnologie abtastet. Wird eine erhöhte Temperatur festgestellt, wird ein Alarm ausgelöst oder der Zutritt verweigert, z.B. im Rahmen eines automatisierten Zutrittskontrollsystems. Optional beinhaltet die Temperaturkontrolle eine automatische Gesichtsmaskenerkennung. Wenn eine Person die Fiebererkennungskamera ohne Maske passiert, wird gemeldet, dass eine Maske erforderlich ist.

Social Distancing

Intelligente Systeme ermöglichen eine automatisierte Besucherzählung, um die Pandemie-Vorschriften – 1,5 m Mindestabstand, maximal ein Kunde pro zehn Quadratmeter - einzuhalten. Zählsäulen sind die flexibelste Lösung, automatisiert eintretende und ausgehende Personen zu erfassen. Zudem können Remote Kameralösungen den gesamten oder einzelne Bereiche abdecken. Die Systeme alarmieren und beschränken den Zugang, wenn zu viele Personen die Fläche betreten.

 

 

Services dieser Sicherheitslösung

Services zum Gesundheitsschutz während Corona

Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser. Bitte öffnen Sie unsere Seite in einem anderen Browser.