Skip to main content

KRITIS Dachgesetz

Ab 2024 tritt in Deutschland das neue KRITIS Dachgesetz in Kraft, das die Physische Sicherheit und Resilienz von Kritischen Infrastrukturen durch neue Pflichten bei Betreibern stärkt. Erfahren Sie mehr über die neuen Anforderungen und die Rolle von Securitas in diesem wichtigen Bereich.

Hafen als Bereich der Kritischen Infrastruktur (KRITIS)

KRITIS Dachgesetz: Regulierung der Kritischen Infrastruktur

Seit 2021 wird die Regulierung der Kritischen Infrastruktur schrittweise erweitert. Europaweit werden die Kritischen Infrastrukturen hinsichtlich der Klassifizierung und der Anforderungen an den Schutz und die Resilienz der kritischen Dienstleistungen durch die EU-Richtlinien NIS-2 (Directive on Security of Network and Information Systems) und RCE (Resilience on Critical Entities) weiterentwickelt. Die Anforderungen werden ab 2024 mit dem NIS2-Cybersicherheitsstärkungs- und Umsetzungsgesetz für digitale Sicherheit und dem KRITIS-Dachgesetz für die physische Sicherheit und Resilienz umgesetzt.

Sie möchten mehr über das neue KRITIS Dachgesetz erfahren?

Wir beraten Sie gerne rund um das KRITIS Dachgesetz.

Kontaktieren Sie uns für ein unverbindliches Gespräch

Resilienz und Physische Sicherheit Kritischer Infrastrukturen

Das neue KRITIS Dachgesetz soll die Resilienz und Physische Sicherheit Kritischer Infrastrukturen durch neue Pflichten bei Betreibern stärken. Es regelt bestimmte Maßnahmen in den Bereichen BCM, Physische Sicherheit, Personal und Krisenmanagement und erweitert die bisherigen Pflichten der KRITIS-Regulierung in Deutschland deutlich. Bundesministerium des Innern und für Heimat: Entwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der CER-Richtlinie und zur Stärkung der Resilienz kritischer Anlagen

Als größter Anbieter für private Sicherheitsdienstleistungen in Deutschland bringt sich Securitas Deutschland aktiv in den Dialog rund um die Regulierung und Ausgestaltung unserer Branche ein. Wir arbeiten bundesweit partnerschaftlich mit Sicherheitsbehörden zusammen, um die Kritische Infrastruktur, den Luftverkehr sowie Großveranstaltungen verlässlich abzusichern. Auch um die Debatten rund um das KRITIS-Dachgesetz hat sich Securitas eingebracht. Stellungnahme von Securitas Deutschland zum KRITIS-Dachgesetz vom 23.08.2023

Kontakt zur Sicherheitsfirma Securitas

Sie interessieren sich für den Schutz Kritischer Infrastrukturen?

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Mit dem Absenden des Formulars stimmen Sie unserer Handhabung Ihrer persönlichen Daten zu. Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung.

Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser. Bitte öffnen Sie unsere Seite in einem anderen Browser.