Securitas unterstützt den Medienpreis Mittelstand

Freitag, 7. Juni 2019

Securitas unterstützt Qualitätsjournalismus und fördert ganz speziell die Berichterstattung über den Mittelstand.

Seit dem Jahr 2003 wird der Medienpreis Mittelstand jährlich vom Verband "Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. (WJD) vergeben; Securitas Deutschland ist langjähriger Partner dieses Journalistenpreises. Der Preis soll das Engagement von Journalistinnen und Journalisten für das Thema Mittelstand stärken und besonders gute Arbeiten zu diesem - für die heimische Volkswirtschaft so wichtigen - Thema würdigen. Der Mittelstand ist eine der tragenden Säulen der Wirtschaft und unseres Wohlstands.

Der Wettbewerb findet jährlich vom 1. September bis zum 31. Januar statt und wird in folgenden Kategorien verliehen: PRINT regional, PRINT national, TV min, TV max, Hörfunk, Online / Crossmedial. Er ist mit 13.000 Euro dotiert. Bernd Weiler, Leiter Kommunikation & Marketing der Securitas Deutschland, hielt dieses Jahr die Laudatio zum Nachwuchssonderpreis. Weiler ist langjähriges Mitglied der Jury, die insbesondere die Relevanz, Qualität und Recherche der eingereichten Beiträge beurteilt. Die Gewinner, Platzierten und Nominierten wurden Ende Mai 2019 bei der feierlichen Preisverleihung im Haus der Commerzbank am Brandenburger Tor geehrt. Securitas Deutschland wird auch im kommenden Jahr den nationalen 17. Medienpreis Mittelstand begleiten – und freut sich auf kritische, interessante und spannende Beiträge.

Verwandte Dokumente