René Rieck, Supervisor

René Rieck arbeitet für Securitas als Supervisor im Bereich Handel.

Meine Funktion bei Securitas

Ein Held im Alltag sein – ein Teil eines Teams sein, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, dass die Sicherheit der Menschen an erster Stelle steht. Das ergänzte sich sehr gut mit meiner vorherigen Aufgabe bei der Bundeswehr. Es war mir wichtig, in einem Unternehmen zu arbeiten, hinter dessen Firmenphilosophie ich stehe und die ich auch guten Gewissens vertreten kann.

Ich suchte nach meiner Bundeswehrzeit noch einmal eine neue Herausforderung und die Möglichkeit, meine berufliche Zukunft neu zu gestalten, wollte aber wegen meiner ausgeprägten Serviceorientiertheit dennoch im Dienstleistungsgewerbe bleiben.

Kurz nach meinem Ausbildungsabschluss wurde ich bereits Supervisor für den Bereich Handel – genau die Stelle, auf die ich hingearbeitet hatte.
Als Supervisor sorge ich für einen effizienten Betriebsablauf in unserem Bereich. Dazu gehören Aufgaben des Personalmanagements, z.B. das Mitwirkung bei der Mitarbeiterauswahl, die Personalentwicklung oder die Einsatz- und Urlaubsplanung. Aber auch die Betreuung des Kunden, die Qualitätskontrolle unserer Dienstleistung, die Bearbeitung von Reklamationen oder die Rechnungslegung sind Teil meiner Arbeit.

Einen typischen Tag zu skizzieren, ist kaum möglich. Neue und unerwartete Herausforderungen erfolgreich zu meistern, führen zum größten Ansporn. Was mir bei meiner Arbeit besonders wichtig ist, ist einen guten und engen Draht zu unseren Mitarbeitern zu pflegen und auch bei viel Stress immer ein offenes Ohr für sie zu haben.

René Rieck, Supervisor