Skip to main content

Securitas bleibt Partner im Businessclub von Bayer 04

Sicherheitsdienstleister Securitas bleibt langjähriger Partner im Businessclub von Bayer 04. Bayer 04 hat den Vertrag mit Securitas, dem Sicherheitsdienstleister des Vereins, um weitere drei Jahre verlängert.

Durch diese Vertragsverlängerung behält Securitas sein umfangreiches Rechtepaket, das unter anderem diverse Bandenpräsenzen im Ulrich-Haberland-Stadion und am Leistungszentrum Kurtekotten sowie die Partner-Prädikate der Jugend und der Frauen beinhaltet.

Bayer 04 Chief Marketing und Innovation Officer Markus Breglec betont: "Diese Partnerschaft besteht bereits seit Langem und ist geprägt von Zuverlässigkeit, Professionalität und Erfahrung. Diese Attribute spielen im Bereich Sicherheit eine entscheidende Rolle, und Securitas vereint sie alle."

Durch die Fortsetzung der Partnerschaft hofft Securitas weiterhin darauf, Zugang zum Business-Netzwerk von Bayer 04 zu haben und präsentiert sich bei jedem Heimspieltag der Werkself in der Premium-Lounge der BayArena.

Dirk Dernbach, Geschäftsführer der Securitas Sport & Event GmbH, äußert sich dazu: "Wir freuen uns, Bayer 04 Leverkusen weiterhin umfangreich im Bereich Sicherheit unterstützen zu dürfen und werden unsere langjährige, vertrauensvolle Partnerschaft mit großem Verantwortungsbewusstsein fortsetzen."

Securitas ist nicht nur für die Sicherheit im Spiel- und Trainingsbetrieb der Werkself-Profis verantwortlich, sondern auch für die entsprechenden Abläufe bei den Bayer 04-Frauen sowie den U17- und U19-Junioren. Darüber hinaus unterstützt das Unternehmen Bayer 04 bei täglichen Schließrundgängen und im Pförtnerdienst.

Kontakt zur Sicherheitsfirma Securitas
Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser. Bitte öffnen Sie unsere Seite in einem anderen Browser.