Sonderpreis Securitas geht an HILFE-FÜR-JUNGS e.V.

Montag, 4. Juli 2016

Im Rahmen des Berliner Präventionspreises 2016 werden Engagement und Hilfe für Opfer von Gewalt gewürdigt.

Ende Juni ist im Rahmen des Präventionstages der Präventionspreis 2016 vergeben worden. Je einen Sonderpreis haben Securitas Sicherheitsdienste und die Unfallkasse Berlin vergeben. Der Sonderpreis Securitas ging an den Verein „HILFE-FÜR-JUNGS", der sich für Jungen einsetzt, die von sexueller Gewalt betroffen oder bedroht sind. Der erste Platz im Wettbewerb um den Berliner Präventionspreis ging in diesem Jahr an das Aktionsbündnis gegen Gewalt an gehörlosen Menschen. Die Preise sind am 30. Juni von Innensenator Frank Henkel in der Werkstatt der Kulturen übergeben worden. Der Präventionstag stand diesmal im Zeichen der Opfer von Gewalttaten sowie von Personen oder Organisationen, die sich für Hilfe und Unterstützung von Opfern einsetzen. Der Preis ist zum 17. Mal von der Landeskommission Berlin gegen Gewalt verliehen worden. Die Preisverleihung erfolgte in Kooperation mit dem Weißen Ring.

Verwandte Dokumente