Securitas stockt Anteil an BaySecur auf

Montag, 18. April 2016

Geschäftsanteile auf 100 Prozent erhöht / Mehrjähriger Dienstleistungsvertrag für Sicherheits- und Kontrollaufgaben in der BayArena zu Leverkusen

Der Co-Gesellschafter Securitas GmbH Sicherheitsdienste hat rund die Hälfte der Geschäftsanteile an der BaySecur GmbH, Leverkusen, vom Fußball-Bundesligisten Bayer 04 Leverkusen gekauft. Damit liegen sämtliche Anteile der BaySecur bei Securitas Deutschland. Zur Wahrung der optimalen Sicherheit im Stadion wurde mit dem langjährigen Partner ein über mehrere Jahre laufender Dienstleistungsvertrag geschlossen. Damit übernimmt Securitas alle Sicherheits- und Kontrollfunktionen in und um die BayArena. Securitas ist Marktführer der privaten Sicherheitswirtschaft in Deutschland, bei zahlreichen Fußball-Bundesligisten aktiv und begleitet den DFB „Fanclub Nationalmannschaft" bei Auswärtsspielen.

„Wir freuen uns über das in den vergangenen Jahren gewachsene Vertrauen, das nun die Basis einer weiteren Etappe unserer guten Zusammenarbeit ist. Wir werden auch in Zukunft – als Dienstleister und Absicherungsspezialist großer Events – alles dafür tun, dass die BayArena ein Stadion ist, in dem sich die Zuschauer absolut sicher fühlen und auf faszinierenden Fußball konzentrieren können", sagte Manfred Buhl, CEO Securitas Deutschland. „Mit dem Verkauf unserer Anteile an BaySecur ist die geplante und im Vorjahr begonnene Neuaufstellung unserer Tochtergesellschaften erfolgreich abgeschlossen", erklärte Bayer-Geschäftsführer Michael Schade. „Unser Ziel war es, uns zukünftig noch stärker auf unser Kerngeschäft und die direkt damit verbundenen Organisationen zu konzentrieren und Dienstleistungen so weit wie möglich auf qualifizierte externe Anbieter zu verlagern."

Die Geschäfte der BaySecur führt Dirk Dernbach, der auch in der Geschäftsführung der Securitas Sport & Event GmbH & Co. KG. sitzt. Zuvor leitete Dernbach mit Ralf Ziewer die BaySecur. Ziewer wird nun mit sofortiger Wirkung innerhalb der Bayer 04 Fußball GmbH die Leitung des neu gegründeten Bereichs „Unternehmensschutz" übernehmen. In seiner neuen Funktion wird Ralf Ziewer auch die Sicherheitsaktivitäten bei Bayer 04 koordinieren und für die Planung, Überwachung und Durchführung aller Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich sein.

Bilddownload

Dirk Dernbach

Verwandte Dokumente