GSG Immobilien

GSG und Securitas erreichen Meilenstein

Mittwoch, 21. Mai 2014

Die Gewerbesiedlungs-Gesellschaft (GSG), führender Anbieter von Büro- und Gewerbeflächen in Berlin, ging mit der erweiterten Securitas Sicherheitslösungen der Videoüberwachung zuverlässig in Betrieb. Mit der Alles-aus-einer-Hand-Strategie erreichten die GSG und der Sicherheitspartner Securitas einen neuen Meilenstein bei der Erweiterung des Sicherheitskonzepts. Der Mitarbeitereinsatz des Immobilienspezialisten halbierte sich und damit auch dessen Kosten im Sicherheitsbereich.

Für dezentrale Aufgaben eine Notruf- und Serviceleitstelle

Um dem Anspruch der Steuerung und Überwachung dezentraler Standorte gerecht zu werden, realisierte Securitas die Einrichtung einer eigenen Sicherheitszentrale. Von hier aus überwachen qualifizierte und speziell geschulte Fachkräfte 24 Stunden am Tag eingehende Alarmmeldungen und sorgen für Sicherheit im Unternehmen. Nur im Bedarfsfall stellt ein Reviermitarbeiter vor Ort den schnellen Zugriff sicher. Über den Leitstand lassen sich virtuelle Rundgänge durchführen. Per Fernkommunikation gewährt die Sicherheitsfachkraft Mietern und Lieferanten via Tor- und Schrankensteuerung Zutritt und Zufahrt. Auch die Parkraumbewirtschaftung und die Überwachung von Serverräumen und der Brandmeldetechnik sind per Fernzugriff möglich.

Sicherheit erhöhen und Kosten sparen

Über mehrere Jahre und Etappen erweiterte das Sicherheitsunternehmen kontinuierlich bei der GSG den Einsatz von Technik. Die Investitionskosten trug dabei der Sicherheitsdienstleister. So konnte der Immobilienspezialist den Personaleinsatz und auch die Kosten dafür verringern.
„Über die VoIP- Gegensprechanlage an jedem Standort lassen sich jegliche Bedarfs- und Störfälle zentral bearbeiten. Dafür wurden früher zahlreiche Pförtner für Zugangskontrollen eingesetzt", so Sebastian Blecke, Operativer Geschäftsführer der GSG. „Mit den IP- Kameras kann man außerdem das Gelände aus der Ferne überwachen und Diebe abschrecken. Die Kosten für unsere Sicherheit konnten wir deutlich reduzieren. Die Lösung ist außerdem auf andere Bereiche erweiterbar."

Die GSG ist mit rund 850.000m² Gewerbefläche an mehr als 40 Standorten in Berlin ein führender Anbieter von Produktions- und Büroflächen sowie Lager und Werkstätten. Etwa 1600 kleine und mittelständische Unternehmen mit rund 15.000 Mitarbeitern arbeiten auf Flächen von 20 - 20.000m². Securitas entwickelte für mehrere Standorte ein vereintes Sicherheitskonzept aus Personaleinsatz, integrierter Technik und einem Leitstand.

Verwandte Links

GSG Praxisbeispiel

Verwandte Dokumente