Skip to main content

Bildungsgutscheine

Der Bildungsgutschein ermöglicht es Arbeitssuchenden, eine berufliche Weiterbildung oder Qualifizierung zu absolvieren. Mit einem Bildungsgutschein können die Kosten für Training oder Weiterbildung teilweise oder ganz übernommen werden. Wir stehen gerne für Fragen rund um Bildungsgutscheine zur Verfügung.

Liegen alle Voraussetzungen für eine Förderung vor, erhalten Sie von Ihrer Agentur für Arbeit oder Ihrem Jobcenter einen Bildungsgutschein. Damit wird Ihnen zugesichert, dass die Weiterbildungskosten übernommen werden und gegebenenfalls das Arbeitslosengeld weitergezahlt wird.

Einen Bildungsgutschein erhalten Sie, wenn die Weiterbildung notwendig ist:

  • Damit Arbeitslosigkeit beendet werden kann
  • Eine drohende Arbeitslosigkeit abgewendet werden kann
  • Ein fehlender Berufsabschluss nachgeholt werden kann

Anerkannt wird die Notwendigkeit der Weiterbildung bei arbeitslosen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern auch, wenn die zusätzlichen oder ergänzenden beruflichen Qualifikationen zu einer Kompetenzerweiterung und Verbesserung der Beschäftigungsmöglichkeiten führen. Auch solche Qualifikationen müssen sich am Bedarf des Arbeitsmarktes orientieren. Darüber hinaus kann der Erwerb von Grundkompetenzen insbesondere in den Bereichen Lesen, Schreiben, Mathematik und Informations- und Kommunikationstechnologien gefördert werden, wenn dies erforderlich ist, um erfolgreich an einer abschlussbezogenen Weiterbildung teilnehmen zu können.

Auf die Förderung des nachträglichen Erwerbs eines Berufsabschlusses sowie eines Hauptschul- oder vergleichbaren Schulabschlusses besteht unter bestimmten Voraussetzungen ein Rechtsanspruch.

 

Inhalt des Bildungsgutscheins

Folgende Informationen sind auf dem Bildungsgutschein vermerkt:

  • Ziel der Weiterbildung
  • Dauer der Weiterbildung
  • Regionaler Geltungsbereich
  • Kosten, die übernommen werden (zum Beispiel Lehrgangskosten, Fahrtkosten)
  • Gültigkeitsdauer

 

Soziale Absicherung

Sie sind sozial abgesichert, wenn Sie während Ihrer Arbeitslosigkeit eine Weiterbildung besuchen, die mit Bildungsgutschein gefördert wird. Welche Beiträge zur Kranken-, Renten-, Pflege- und Unfallversicherung von der Agentur für Arbeit übernommen werden, können Sie folgendem Merkblatt entnehmen: Merkblatt Förderung der beruflichen Weiterbildung

 

Beratung

Einen Bildungsgutschein können Sie nur erhalten, wenn Sie zuvor durch Ihre Agentur für Arbeit oder Ihr Jobcenter beraten wurden. Einen Beratungstermin können Sie telefonisch oder über das Kontaktformular anfragen: 

 

Weiterbildung von Beschäftigten

Die Bundesagentur für Arbeit leistet einen Beitrag dazu, dass Beschäftigte von einer beruflichen Weiterbildung profitieren.

 

 

  • Dein Job in der Sicherheitsbranche, Securitas als Arbeitgeber

    Bildungsgutschein Sicherheitsdienst: Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Nimm Kontakt zu uns auf!

Wie können wir dir behilflich sein? Schreibe uns gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.

Jobs im Sicherheitsdienst finden
Beim Aufruf des CAPTCHA-Bildes ist ein Fehler aufgetreten.
Sie verwenden einen nicht mehr unterstützten Browser. Bitte öffnen Sie unsere Seite in einem anderen Browser.