Manfred Buhl

CEO und Vorsitzender der Geschäftsführung der Securitas Holding GmbH

Manfred Buhl

Manfred Buhl, geboren 1952 in Forst/Brandenburg, ist seit 1991 in Führungsposition im Sicherheitsgewerbe tätig. Er studierte an der Frunse-Militärakademie in Moskau und wechselte zu Beginn der 90er Jahre von der Bundeswehr in die Geschäftsführung der DSW Security nach Potsdam.

Seit 2002 ist er Vorsitzender der Geschäftsführung der Securitas Deutschland. Er engagiert sich seit Jahren als Vizepräsident im Bundesverband der Sicherheitswirtschaft (BDSW) und vertritt deutsche Interessen in der Europäischen Vereinigung der Sicherheitsdienste CoESS. Buhl ist auch Mitglied des Vorstands der Schwedischen Handelskammer in der Bundesrepublik Deutschland.

Persönliche Daten

Geburtsdatum: 12.02.1952
Geburtsort: Forst / Brandenburg
Wohnort: Strausberg / Brandenburg

Beruflicher Werdegang

1970 - 1990
Angehöriger der Streitkräfte

1991 - 2000
Geschäftsführer DSW Security in Potsdam

seit 1994
zusätzlich Geschäftsführer Geld- und Werttransporte Berlin und Brandenburg

1996
Umfirmierung der DSW in Securitas

seit 2000
Mitglied der Geschäftsführung Securitas Deutschland Holding GmbH & Co. KG

2002 - 2012
Vorsitzender der Geschäftsführung Securitas Deutschland Holding GmbH & Co. KG

seit 2012
Vorsitzender der Geschäftsführung Securitas Holding GmbH