Sicherheit im Hahnwald

Sicherheitskonzept für den Hahnwald

Seit vielen Jahren betreut Securitas im Auftrag der Anwohner und des Vereins „Sicherheit im Hahnwald e.V.“ den Kölner Stadtteil Hahnwald. Im Fokus des Sicherheitskonzeptes steht der Schutz des Eigentums und der Familien.

Aufgabe: Einbruchschutz für die Anwohner des Hahnwalds

„Eine lange Einbruchsserie verunsicherte die Betroffenen und verdeutlichte den Hahnwald-Anwohnern, dass Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Familien und des Eigentums notwendig sind. Das ganzheitliche Sicherheitskonzept der Securitas überzeugte den Verein und die hier lebenden Familien“, so der Vorstandsvorsitzende des Vereins „Sicherheit im Hahnwald e.V.“ und Rechtsanwalt Peter D. Götzmann.

Lösung: Wohngebietsstreife sichert den Hahnwald

Für eine kleine Monatspauschale profitieren die Mitglieder des Vereins „Sicherheit im Hahnwald e.V.“ von einem großen Leistungsspektrum an Sicherheitsmaßnahmen für die dort mehr als sechshundert lebenden Familien. Das Herzstück der Sicherheitsmaßnahmen ist die 24-Stunden-Wohngebietsstreife. An 365 Tagen im Jahr observiert der mobile Sicherheitsdienst den Wohnkomplex rund-um-die Uhr. Zudem können die Anwohner ihre Alarmanlage in die Leitstelle der Securitas aufschalten. Dank unmittelbarer Nähe der Streife ist im Notfall Hilfe in ein bis zwei Minuten vor Ort. Zudem achtet die Schulwegsicherung verstärkt auf Kinder an Bushaltestellen oder Durchgangswegen.

Individuelle Sicherheitsdienstleistungen ergänzen das Spektrum

Urlaubsdienst: Um während des Urlaubs ein bewohntes Haus vorzutäuschen, können Anlieger den Sicherheitsdienst veranlassen, ihr Grundstück zu kontrollieren, den Briefkasten zu leeren und die Rollläden hoch- und runterzufahren.
Der Zweitschlüsseldienst der Securitas bringt ausgesperrten Einwohnern den hinterlegten Zweitschlüssel und der Eigentümer spart sich die hohen Kosten für den Schlüsseldienst.
Der Personenbegleitdienst der Securitas geleitet oft ältere Menschen auf dem Weg nach Hause und sieht nach einer längeren Abwesenheit nach dem Rechten.

Kundennutzen: Sicherster Stadtteil Kölns dank Einbruchschutz

Zahlreiche Straftaten konnten durch den Sicherheitsdienst verhindert werden. Der Hahnwald ist seit nunmehr 25 Jahren der Stadtteil mit der niedrigsten Kriminalitätsrate von ganz Köln. Securitas gibt den Bürgern das Plus an Sicherheit und damit ein geborgenes, gutes Gefühl.

Vertrauensvolle Zusammenarbeit

„Die Verlässlichkeit der Mitarbeiter und die vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Securitas gibt uns seit 15 Jahren Sicherheit. Die permanente Präsenz eines Fahrzeugs in dem Wohnviertel trägt maßgeblich zur Prävention bei und prägt die Lebensqualität aller Anwohner.“

Peter D. Götzmann, Rechtsanwalt und Vorstandsvorsitzender des Vereines „Sicherheit im Hahnwald e.V.“

Verwandte Links

IG Hahnwald

Wünschen Sie weitere Informationen?
*
*

* Pflichtfeld