Boote Pfister

Boote Pfister profitiert von Videofernüberwachung

Boote Pfister GmbH ist einer der größten Motorboothändler Süddeutschlands. Während Securitas das Verkaufsareal anfänglich mit Streifendiensten sicherte, sind heute IP-Videokameras zum Monitoring in die Notruf- und Serviceleitstelle aufgeschaltet.

Aufgabe

In Schwebheim stellt Boote Pfister 150 Boote auf einer Innen- und Außenverkaufsfläche zur Schau. Die wertvollen Waren und Außenbordmotoren machten das Areal sehr attraktiv für Diebe. Unregelmäßige Revierkontrollen durch Streifendienste waren unzureichend, um Diebstahl effektiv vorzubeugen. Das Unternehmen benötigte einen Schutz rund um die Uhr.

Lösung: Perimeterschutz per Videoüberwachung

Securitas bot dem Kunden eine mittelständische 24/7 Videoüberwachungslösung. Tag und Nacht sichern neun mittelgroße IP-Videokameras das über 17.000 Quadratmeter große Ausstellungsgelände mit 4.000 qm Hallenfläche. Der Fachbereich Technik der Securitas übernahm von der Konzeption, Planung, Installation, Wartung und Instandsetzung am System alle notwendigen Arbeiten. Thermalkameras sorgen für eine gute Sicht während der Nacht und bewegliche Zoom-Kameras für den Weitblick tagsüber. Die mit einer Video-Analysesoftware ausgestatteten Kameras untersuchen das Gelände nach unvorhergesehenen Ereignissen. Kommt es zu einem Vorfall übermittelt das System einen Alarm an die Notruf- und Serviceleitstelle der Securitas. Mitarbeiter überprüfen die Alarmmeldung und veranlassen im Notfall die Intervention. Zusätzlich kann man den Täter über eine Lautsprecheranlage direkt ansprechen und auffordern das Gelände zu verlassen. In der Regel führt diese Direktansprache zum Abbruch eines Diebstahlversuchs.

Kundennutzen: Rund um die Uhr gesichert

Die Verkaufsfläche wird jetzt rund um die Uhr überwacht. Das schreckt Diebe ab. Kommt es dennoch zu einem Vorfall, ist ein Mitarbeiter des Sicherheitsdienstleisters Securitas rasch vor Ort.

Diebstahl verhindert

„Früher sicherte Securitas uns per Revierdienst, jedoch unregelmäßig. Seit April 2014 werden wir per Videoüberwachung rund um die Uhr geschützt und die Videoüberwachungsanlage für den Perimeterschutz hat sich bewährt. Ein Diebstahlversuch wurde schon verhindert. Als die Täter versuchten einzubrechen, waren Polizei und Securitas schnell vor Ort um einzugreifen."

Joachim Pfister, Geschäftsführer Boote Pfister GmbH

Verwandte Links

Pressemitteilung

Wünschen Sie weitere Informationen?
*
*

* Pflichtfeld