Securitas mit neuer Leitung Kommunikation und Marketing

Montag, 12. Mai 2014

Bernd Weiler übernimmt ab Juni 2014 die Leitung der Unternehmenskommunikation und des Marketings der Securitas Gruppe in Deutschland. Weiler wird an den CEO und Vorsitzenden der Geschäftsführung, Manfred Buhl, berichten und die Abteilung vornehmlich aus Berlin leiten.

„Der Ausbau unserer Strategie als Anbieter technikgestützter Sicherheitslösungen bedarf der intensiven Begleitung durch interne und externe Kommunikation. Wir freuen uns mit Bernd Weiler einen erfahrenen Kommunikationsmanager und Journalisten gewonnen zu haben." erläutert Manfred Buhl die personelle Verstärkung. Neben den klassischen Kommunikations- und Marketingbereichen liegen weitere Schwerpunkte auf Suchmaschinenmarketing, Performance Marketing sowie Mobile und Online Marketing.

Volkswirt Weiler war seit Juni 2007 am Potsdamer Platz in der Unternehmenskommunikation der Deutschen Bahn tätig. Als Leiter Kommunikation Transport & Logistics/International steuerte Weiler in den vergangenen fünf Jahren unter anderem den internen und externen Auftritt von DB Schenker. Nach seinem Studium in Tübingen und Frankfurt am Main war Weiler mit einem Fulbright-Stipendium ein Jahr an der Michigan State University in den USA, bevor er sieben Jahre als Mitglied der Wirtschafts- und Finanzredaktion der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung" (F.A.Z.) tätig war. In der Zeit von 1997 bis 2007 war er Fernostkorrespondent der Tageszeitung „DIE WELT" mit Sitz in Tokio und Seoul.

„Mit ihm und dem starken jetzigen Kommunikationsteam verfügen wir über erstklassige Expertise in der Kommunikation, die uns dabei unterstützen wird, Securitas und seine Kompetenzen noch bekannter zu machen.", so Buhl.

Bilddownload

Bernd Weiler

Verwandte Dokumente