Securitas Safety First Culture mit Persönlicher Schutzausrüstung (PSA)

Securitas entwickelt Safety First Culture weiter

Dienstag, 17. Juni 2014

Securitas nimmt den von der Firma Coenen gefertigten Anhänger im Sinne der „Safety First Culture“ mit Persönlicher Schutzausrüstung in Betrieb. Bundesweit kommt der mit Atemschutz- und Rettungstechnik ausgestattete Anhänger künftig bei Stillständen in Industriebetrieben für Gas- und Brandposten zum Einsatz. Das speziell nach rechtlichen Vorschriften BGR 117, Arbeits- und Werkschutz eingerichtete Fahrzeug ermöglicht dem Personal bei ihren Sicherungstätigkeiten ad hoc zu reagieren.

„Ähnlich eines Lagers, stellt der Anhänger die Ausrüstung für den Einsatz als auch für Arbeitsschutz und Arbeitssicherheit zur Verfügung", sagt Axel Leyendecker, Geschäftsführer der Securitas Safety Cooperation Service GmbH & Co. KG. „Damit ist das Personal flexibel und kann vor Ort sofort eingreifen. Lange Anfahrten lassen sich so vermeiden. Unternehmen, die über keine ausreichende Persönliche Schutzausrüstung (PSA) bzw. Rettungs- und Sicherungstechnik verfügen, können in Schadensfällen nur eingeschränkt intervenieren. Dadurch können neben einer Gefährdung des eingesetzten Personals auch erhebliche finanzielle Einbußen entstehen. Securitas fährt mit dem Anhänger direkt in die Industrieanlagen der Kunden und ist somit äußerst flexibel."

Das Securitas-Team von Gas- und Brandposten, Gasanalysten sowie Sicherungsposten jeglicher Art wird bei Stillständen, Turnarounds und Shutdowns in Großindustrieanlagen eingesetzt. Wie eine Entnahmestation lässt sich der Hänger von drei Seiten öffnen und bietet ein variierbares Repertoire an Technik und Ausrüstung. Ausgestattet mit Atemschutzgeräten, Helmen, Brandschutzdecken, Feuerlöschern für alle Klassen, Filtern, Masken und Chemieanzügen (CSA) ist der Anhänger als mobile Materialeinheit bestens ausgestattet. Ein abgedichtetes Höhensicherungsgerät mit Dreibeinstativ, PSA gegen Absturz, Gurte, Anschlagmittel, Pumpstation und Pressluftflaschen, ein 20 Meter Druckluftschlauch, Lungenautomat LA83, Gasmesstechnik mit Drucker und Sicherheitsgurte unterstützen die eingesetzten Mitarbeiter. Ebenso ist eine Belüftungsanlage für explosionsgefährdete Bereiche integriert.

Securitas ist mit dem Anhänger im Sinne der „Safety First Culture" Philosophie bestens gewappnet.

Verwandte Dokumente