Securitas veröffentlicht neues Jahrbuch der Unternehmenssicherheit

Donnerstag, 18. Februar 2016

Fundierte Informationen sind Voraussetzung für jedes gute Sicherheitskonzept. In dem jetzt erschienenen Jahrbuch der Unternehmenssicherheit 2015 hat Securitas sicherheitsrelevante Themen und deren Entwicklung zusammengefasst.

Monatlich veröffentlicht Securitas Deutschland den Focus on Security – eine Sammlung sicherheitsrelevanter Informationen für deutsche Unternehmen und Unternehmer. Diese Publikation richtet sich auch an den Mittelstand und an Sicherheitsbeauftragte in Industrie und Handel. Der Focus bietet Informationen zu wichtigen Neuerungen in der Entwicklung von Sicherheitstechnik, gesetzliche Veränderungen für die Sicherheitsbranche und Trends bei bestimmten Kriminalitätsphänomenen.

Diese aktuellen Informationen bündelt Securitas im Jahrbuch der Unternehmenssicherheit zu einem einzigen Werk – geclustert in thematische Schwerpunkte und chronologisch sortiert. Das bietet dem Leser den Vorteil, sich themenbezogen dennoch umfassend zu informieren und gleichzeitig Tendenzen innerhalb eines Jahres zu erkennen. Zusätzlich erleichtert das Jahrbuch die schnelle Suche nach einem sehr konkreten Artikel oder Thema mit Hilfe des umfassenden Schlagwortregisters. Damit bietet Securitas seinen Kunden ein einmaliges Nachschlagewerk.

„Als Marktführer in Deutschland fühlen wir uns verpflichtet, Kunden und Interessierte über wesentliche Entwicklungen in der Sicherheitsbranche zu informieren", sagt Manfred Buhl, CEO Securitas Deutschland. „Nur wer über neue oder veränderte Kriminalitätsphänomene informiert ist, kann reagieren und sich professionell schützen. Dabei wollen wir unseren Kunden bestmöglich helfen – durch Informationen, Analysen und maßgeschneiderte Sicherheitslösungen."

Das neue Jahrbuch der Unternehmenssicherheit ist unter folgendem Link abrufbar:
http://www.securitas.de/de/presse/jahrbuch-unternehmenssicherheit/

Gedruckte Exemplare können per E-Mail bestellt werden: presse@securitas.de

Ein Abo des monatlich erscheinenden Focus on Security kann ebenfalls per E-Mail an presse@securitas.de bestellt werden.

Verwandte Dokumente