Gefahrenmeldeanlage: EMA/BMA/ÜMA

Die Überwachung von Einbruchmelde-, Brandmelde- und Überfallmeldeanlagen ist unser Kerngeschäft. Neben der Reaktion auf eingehende Alarme, überwachen wir Scharf-/Unscharfmeldungen gemäß der Vorgaben unserer Kunden. Ebenso überwachen wir Routine- und Testmeldungen sowie verstärkt die Verfügbarkeit von Übertragungswegen.

Im Fall einer Abweichung vom Sollzustand, erfolgt eine Reaktion. Anhand eines objektspezifisch vereinbarten Maßnahmenkatalogs überprüfen wir jedes Ereignis und tragen so zum Schutz des Eigentums unserer Kunden bei. Auch die Überwachung von Störmeldeanlagen gehört mittlerweile zu unserem Geschäft.

Wir arbeiten mit folgenden Übertragungswegen:

  • TCP/IP (bedarfsgesteuert oder stehend, verschlüsselt oder unverschlüsselt, VPN möglich)
  • analoge Telefonleitung
  • ISDN
  • GSM

Wir empfangen und verarbeiten eine Vielzahl von Alarmprotokollen:

  • VdS2465
  • Telim
  • Digifon
  • Telemax
  • Silent Knight
  • SIA
  • Contact ID (auch über TCP/IP)

Meldungen, die mittels SMS übertragen werden, können ebenso empfangen und verarbeitet werden, sofern sie einen bestimmten Textaufbau haben, den wir Ihnen gerne mitteilen.
Die Überwachung von Produkten der Hersteller Videofied/Frontel und Chiron (Iris Touch) ist ebenso möglich, wie auch das Fernschalten von Gefahrenmeldeanlagen (siehe Sonderlösungen).